UMWELTENGAGEMENT

Brauerei Härle unterzeichnet WIN-Charta

Als erste und einzige Brauerei in Baden-Württemberg unterzeichnete die Brauerei Clemens Härle am 20. Mai 2014 die „WIN-Charta“, die von der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit beim baden-württembergischen Umweltministerium entwickelt wurde.  

Die WIN-Charta besteht aus 12 Leitsätzen, die inhaltlich die Aspekte der Nachhaltigkeit – Ökonomie, Ökologie und Soziales – abdecken, gemeinsame Grundwerte formulieren und Orientierungspunkte für die Umsetzung im regionalen und lokalen Kontext bieten.  

Minister Franz Untersteller und Esther Straub von der Brauerei Härle bei der Unterzeichnung der WIN-Charta
Minister Franz Untersteller und Esther Straub von der Brauerei Härle bei der Unterzeichnung der WIN-Charta
Durch die Unterzeichnung der WIN-Charta verpflichten sich die Unternehmen öffentlich zu der in den Leitsätzen formulierten Werthaltung sowie den aus den Leitsätzen abgeleiteten Zielen. Ebenso benennen die Betriebe ein baden-württembergisches WIN-Projekt aus ihrer Region, welches sie fördern werden.  

Darüber hinaus erklärten sich die Unterzeichner bereit, über die ergriffenen Maßnahmen in einem regelmäßigen Turnus schriftlich Rechenschaft abzulegen.  
   
50 Unternehmen haben die WIN-Charta bereits unterzeichnet, darunter Großbetriebe wie die Daimler AG und die Flughafen Stuttgart GmbH, aber auch viele kleine und mittelständische Unternehmen aus den verschiedensten Branchen und aus allen Teilen des Landes. 

 


download
Hier können Sie unser aktuelles WIN-Charta-Zielkonzept herunterladen. 
 

 
Als erste und einzige Brauerei in Baden-Württemberg unterzeichnete die Brauerei Clemens...